Duolitos Geheimrezepte

Neues Spiel "Kochbuch"

In Italien war das schon immer so, meint psmtec-Geschäftsführer Anton Schmid: Gutes Essen und gute Musik heben die Laune. Dafür haben die Bayern jetzt den Koch Duolito am Start. Der habe alle Geheimrezepte und ganz besondere Zutaten parat.

 

Bei psmtec haben die Bücherspiele Zuwachs bekommen. Das verrät schon der Titel des neuen Spiels – „Kochbuch“. Gespielt wird auf 5 Walzen, 3 Reihen und 5 fixen Gewinnlinien mit Wilds, Scattern und Freispielen. Die Gewinnkombinationen zählen von links. Neben Koch Duolito und dem begehrten Kochbuch läuft allerlei Gemüseund Prosciutto über die Walzen.

 

Zwei Wege in die Freispiele
Als Scatter fungiert im Spiel das namensgebende Kochbuch. 3 oder mehr Kochbücher
starten 10 Freispiele. Das ist aber nur eine Möglichkeit. Es gibt einen weiteren Weg in die
Freispiele über die Bücher-Leiter oberhalb der Walzen. Jeder Walzendreh mit 2 Büchern führt zur nächsten Stufe. 10 erklommene Stufen starten die Freispiele. „Das Besondere ist hier, dass die im Basisspiel angesammelten Stufen nicht zurückgesetzt werden, wenn der Spielgast zuvor mit einem 3-fachen Scatter in den Freispielen war.
 

Hauptgewinn mit Koch
In der Freispiel-Serie wird per Zufall ein Glückssymbol ausgewählt. Das können alle Symbole außer dem Scatter sein. Während der Freispiele breitet sich das Glückssymbol auf der ganzen Walze aus. Koch Duolito als Vollbild ist hier der Hauptgewinn. Erscheinen
zudem in der Freispielserie erneut 3 Scatter, kommen weitere 10 zu den bislang erspielten Freispielen dazu. „Komm nach Italien und bring Hunger mit“, lautet die augenzwinkernde Kurzbeschreibung des Spiels von Schmid. Dazu bekommt der Spielgast typisch italienische
Melodien beim Walzendreh. „Kochbuch“ steckt im Spielepaket MAX² für die Geräte Maximus Slant, Maximus ACE und Maximus Slant Ambient. Auf psmtec.de steht eine Demo-Version des Spiels zur Verfügung (im Menü über „Spiele“ gehen).

 

Spiel testen